ALI SCHWARTZ (DE)

Über Ali

Ali Schwartz ist queer-feministische Künstlerin, Contact Improvisation Tänzerin, Performerin im intersektionalen Kollektiv POLYMORA Inc. und traumasensible Systemische (Paar)Therapeutin in der Gemeinschaftspraxis System Körper Raum in Leipzig.

 

Ali will mit ihrer eigenen weirdness zu kollektiven Fürsorgeutopien beitragen.

 

Alis Website und IG: @ali_nic_an

 

 

 

 

 

Intensive mit Ali: Zooming in and Out

In diesem Workshop wollen wir die feinen, semipermeablen Grenzen zwischen Außen- und Innenwelt, mir und dir, Individuum und Kollektiv, dem Politischen und Privaten im Tanz in ihrer Vielschichtigkeit und mit ihren Ambivalenzen erforschen.

 

Ausgehend von einer Exploration der Skinesphäre, die uns empfänglicher zum Mitschwingen macht,  wollen wir unsere Wahrnehmung immer weiter werden lassen und unsere Kinesphäre sowohl räumlich als “Umraum des Körpers”, sowie als soziales Bedeutungs- und Beziehungsnetz verkörpern.

 

Wir arbeiten mit der telescoping awareness des Rein- und Rauszoomens als Praxis der Wahrnehmungsfokussierung und lustvoller Suche nach dem gemeinsamen Einverständnis (consent) beim Bewegen im Solo, Duett und Ensemble.

 

Und bei der Kunst des Witnessing laden wir Humor und Staunen ein, denn:  “Etwas passiert in der Contact Improvisation, das schneller ist, als das Denken.” (Steve Paxton)